Uhrenmuseum Winterthur

Navigation

Veranstaltung Detailansicht

Öffentliche Führung - Museum am Mittag

Freitag 23. Februar 2018, 12:30 - 13:00 Uhr

Englische Taschenuhren des 17. und 18. Jahrhunderts

Mitte des 17. Jahrhunderts entstand die unverwechselbare englische Taschenuhr, die mit ihren Übergehäusen dicker als kontinentale Uhren ist. Nachdem die englische Uhrmacherei sich von den französischen Einflüssen gelöst hatte, wurde das englische Königreich zur wichtigsten Uhrmachernation dieser Zeit. Einige der wichtigsten Erfindungen für die Taschenuhr wurden in England gemacht.