Uhrenmuseum Winterthur

Navigation

Veranstaltung Detailansicht

Öffentliche Führung - Museum am Mittag

Freitag 18. Mai 2018, 12:30 - 13:00 Uhr

Gastspiel: Zwei Laternenuhren aus der Normandie

In Frankreich florierte im 17. und 18. Jahrhundert eine vielfältige Wanduhrenproduktion. In Uhrenzentren wie Paris entstanden vornehme und teure Uhren wie die Pendulen. In ländlichen Gebieten verbreiteten sich die erschwinglichen Laternenuhren sowie Comtoiseuhren. Die typische «Normandie» mit ihren speziellen Besonderheiten wurde noch bis ins späte 19. Jahrhundert produziert. Leihgabe aus Privatbesitz.